14 Gründe, warum Ihr Kind einen Lernturm haben sollte

14 Gründe, warum Ihr Kind einen Lernturm haben sollte

Überlegen Sie, Ihrem Kind einen Lernturm anzuschaffen, können sich aber nicht entscheiden, ob er das Richtige ist? Im Folgenden werden einige Gründe für einen Kauf aufgeführt.

Wir hoffen, dass diese Ihnen helfen zu verstehen, warum ein Lernturm eine großartige, langfristige Investition für Ihr Kind ist.

Step up stool tower
  1. Die Sicherheit des Kindes ist das wichtigste Thema für Eltern. Unser Lernturm ist sehr stabil, mit drei festen Seiten und hinteren Schutzstangen. Die Stangen sorgen für zusätzlichen Schutz, damit kleine Kinder nicht zufällig herausfallen. Im Gegensatz zum üblichen Esszimmerstuhl besteht für Ihr Kind keine Gefahr, vom Stuhl zu fallen.
  1. Der Lernturm hilft Ihrem Kind, von Anfang an in einer sicheren Umgebung zu stehen, wenn es dazu alleine in der Lage ist. Der Lernturm ist stabil und sicher. Da Ihr Kind jetzt die Arbeitsfläche der Küche erreichen kann, kann es Ihnen spielerisch auch beim Kochen helfen.
Rolling dough and baking in the kitchen on tukataka learning tower
  1. Ihr kleiner Knirps kann sich voll und ganz auf das, was er tut, konzentrieren. Er wird nicht davon überfordert, auf einem normalen Stuhl ruhig zu sitzen oder zu stehen, und Sie können sich auf der anderen Seite auch entspannen, wenn Sie wissen, dass der Turm nicht umkippen kann.
Kitchen full of helpers - tukataka learning tower
An amazing and helpful step stool for your kitchen
  1. Ihr Rücken und Ihre Arme ruhen sich verdient aus, während Ihr Kind die Welt von einer höheren Ebene aus beobachtet, weil dort oben anscheinend viel Spaß herrscht. Durch die Nutzung des Turms wird auch die Essenszeit stressfreier.
Kitchen helper

 

Lernturm anschauen

 

  1. Lassen Sie sich von Ihrem Kind beim Kochen unterstützen, sodass es spielerisch dabei lernt. Zum Beispiel Sie können mit ihm lernen, Farben zu identifizieren oder zwischen Gemüsesorten oder anderen Gewürzen zu unterscheiden.
  1. Und vergessen wir nicht die sensorische Erziehung. Ihr Kind kann alles über verschiedene Geschmacksrichtungen wie Zimt, Mehl, frisches Basilikum, und vieles mehr lernen.

  1. Lerntürme haben mehrere Verwendungszwecke. In der Küche können Kinder das Mehl sieben, Mischungen umrühren, oder den Teig rollen, aber vergessen wir nicht die handwerklichen Aktivitäten. All diese tragen dazu bei, Konzentrationsfähigkeit zu entwickeln und ihnen ein Gefühl von Leistung und Unabhängigkeit zu vermitteln.
A game with children's balls in the sink
  1. Ihr Kind wird gerne Obst, Gemüse oder sogar Geschirr waschen.
  1. Der Turm gibt ihrem Kind ein Gefühl der Freiheit. Wenn sie älter werden, kann es den Turm selbst bewegen und auf das Waschbecken zugreifen, um sich die Hände zu waschen, oder näher zu Ihnen heranschieben, damit es Ihr kleiner Küchenassistent sind.
Tukataka montessori learning tower

  1. Das Pflücken von Früchten direkt vom Baum könnte Ihrem kleinen Helfer so viel Spaß machen. Warum nicht den Turm direkt in den Garten nehmen?
  1. Der Lernturm kann auch im Badezimmer eine große Hilfe sein. Händewaschen, Zähneputzen? Kein Problem!
A little chef is cooking dinner
Playful learning and new activities on a learning tower
  1. Zuschauen, was Papa in der Werkstatt macht? Ihr kleiner Helfer könnte Ihnen die Schrauben oder das Maßband weitergeben; ihr Kind wird es lieben, diese Aufgaben auszuführen.
Montessori stool

  1. Wenn Sie mehr und mehr Aktivitäten zusammen durchführen, stärken Sie so die Bindung zu Ihrem Kind. Außerdem müssen Sie nicht mehr an Aktivitäten denken, die ausschließlich auf Ihren Kleinen ausgerichtet sind. Sie können den allgemeinen Tagesablauf für spielerische Aktivitäten nutzen.
The baby is close to mom and is playing, baking with her
  1. Die Verwendung des Lernturms gibt Ihrem Kind auch einen Gefühl des Selbstbewusstseins. Sie werden sich wie eine unabhängige kleine Person fühlen.

Tukataka kitchen helper tower

Lernturm kaufen

 

 

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen