Warum ist Kauf eines Tukataka-Turms ein Schnäppchen? Wir besprechen unsere Preise

Warum ist Kauf eines Tukataka-Turms ein Schnäppchen? Wir besprechen unsere Preise

Seit wir unser Geschäft führen, gibt es eine Reaktion unserer potenziellen Kunden, die über allen anderen steht.

Der Preis.

Viele Leute haben gefragt, warum dieses Stück Holz so teuer ist. Viele sagten, wir müssten verrückt sein. Und viele würden lieber ihre Version des Turms mit einem IKEA-Hack erstellen.

Aber bevor wir uns damit befassen, stellen Sie sich Folgendes vor: Sie wurden beschuldigt, ein Verbrechen begangen zu haben, und Sie stehen möglicherweise vor ein paar Jahren Gefängnis.

Nun möchte ich Sie fragen:

Möchten Sie sich vom staatlich gestellten Anwalt vertreten lassen? Oder möchten Sie sicherstellen, dass Sie die beste rechtliche Vertretung erhalten?

Wenn es um wichtige Dinge im Leben geht, wollen wir alle das Beste. Wir glauben fest daran, dass Tukataka-Türme eines dieser Dinge sind. Ein Turm ist eine Investition in die Gehirnentwicklung Ihres Kindes, ein Turm ermöglicht Ihrem Kind, die Welt zu erkunden und seine Neugier zu wecken … Sie werden Ihren Turm mehrere Jahre lang täglich benutzen. Er wird ein wesentlicher Bestandteil Ihres Hauses. Sicherlich möchten Sie, dass dieser von außergewöhnlich hoher Qualität und gleichzeitig ein atemberaubendes Möbelstück ist.

Im Folgenden sind einige der Hauptgründe aufgeführt, warum wir glauben, dass der Tukataka-Turm erstklassig ist:

1. Hochwertige Materialen. - Für alle unsere Türme verwenden wir nur hochwertiges Fichtenholz. Dieses wird von einem geprüften Lieferanten in Europa handverlesen. Dieses Holz hält länger als jede Art von Sperrholz, das irgendwo in China von der CNC-Maschine zusammengebaut wird. 

2. Der turm ist bereits montiert, kein Arbeitsaufwand erforderlich. - Packen Sie einfach Ihren Turm aus und Sie können loslegen. Dies ist kein IKEA-DIY-Geduldspiel, keine handwerklichen Kenntnisse sind erforderlich. Sparen Sie Zeit für wichtigere Dinge wie Kochen und Backen mit Ihren Lieben. ❤️️

Und noch mehr, hier werden keine Schrauben, Bolzen oder Nägel verwendet. Sie benötigen keinen Schraubendreher, Bohrer, Handbücher, es fehlen keine Teile. Es ist ein einfaches, klares Design.

3. Höhenverstellbar – Mit unserer höhenverstellbaren Stufe kann ein Tukataka-Turm von Kindern im Alter von  1-5 Jahren verwendet werden. Wir können dies persönlich bezeugen, da unsere Töchter ihren Turm bis zum Alter von 6 Jahren benutzten, als sie groß genug waren, um die Arbeitsplatte ohne Hilfe zu erreichen.

Höhenverstellbarer Lernturm

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie DIY basteln, die meisten dieser Türme nicht höhenverstellbar sind. Zunächst kann der Turm zu niedrig sein, und Ihr Kind wird Schwierigkeiten haben, z.B. die Arbeitsplatte zu erreichen. Und später, wenn Ihr Kind 3 oder 4 Jahre alt ist, kann es für ihn zu hoch sein,sodass sich die Küchentheke weit unter den Hüften befindet, und sie können möglicherweise über die Schutzstange auf der Rückseite fallen.

4. Der Turm ist besonders sicher. - Wir wenden verschiedene zusätzliche Maßnahmen an, die den Preis, aber auch die Sicherheit erhöhen. Diese Sicherheitsmaßnahmen sind:

Ein zusätzliches Stützbein

- Ein zusätzliches Stützbein, das wir unten anbringen, damit Ihr Kind den Turm niemals umkippen kann. 

- Wir haben drei Schutzstangen auf der Rückseite, damit Ihr Kind nicht herausfällt. Diese Stangen sind abnehmbar. Im Gegensatz zu anderen hausgemachten Lösungen können Sie diese Stangen jederzeit entfernen, wenn dies benötigt wird.

Die Schutzstangen

5. Der Turm sieht wunderschön aus. - Unser Turm ist wunderschön gestaltet, überall finden Sie Bilder. Schauen Sie, wie DIY-Versionen aussehen. Sehen diese überhaupt sicher aus?

Lernturm IKEA hack 
Lernturm IKEA hack do it yourself
Lernturm IKEA hack
Lernturm IKEA hack selber bauen

Würden Sie 6 Cents aus Ihrer Brieftasche vermissen?

Wir glauben fest daran, dass unser Turm ein echtes Schnäppchen ist. Hier eine Beispielrechnung:

Angenommen, Sie entscheiden sich für den DIY-Weg und machen sich eine selbstgemachte Version des Turms. Sie benötigen immer noch einen Tritthocker, Bauholz, Schrauben, Muttern usw. Nehmen wir an, Sie haben bereits alle nötigen Arbeitswerkzeuge zur Hand - einen Bohrer, eine Säge, eine Glättungsebene und anderes erforderliches Werkstattzubehör - sodass Sie keines davon kaufen müssen.

Selbst unter all diesen Umständen, würde es Sie ungefähr 50-60 Euro kosten, zusammengesetzt aus dem Materialpreis und dem Wert Ihrer Arbeitszeit (abhängig vom Wert Ihrer Zeit). Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren würde ein nicht lackierter Standard-Tukataka-Turm, der bei 99,99 Euro beginnt, vergleichsweise 40-50 Euro mehr kosten.

Nehmen wir an, Sie haben nur ein Kind und es wird den Turm bis zum Alter von 5 Jahren (also ungefähr 4 Jahre) benutzen. Angenommen, Sie benutzen den Turm jeden zweiten Tag, dies macht dann 182 Tage pro Jahr. Wenn Sie den Turm also 4 Jahre lang auf diese Weise nutzen, entspricht dies 728 Tagen.

Dann würde diese einfache Berechnung ergeben, dass diese zusätzlichen 50 Euro/728 Tage Nutzungsdauer = 6 Cents pro Tag extra kosten.

Würden Sie 6 Cent weniger in Ihrer Brieftasche bemerken? Denken Sie nicht, dass es ein echtes Schnäppchen ist, die zuvor erwähnte Qualität für 6 Cent pro Tag zu erreichen?

Und wenn Sie sich jetzt für ein zweites oder drittes Baby usw. entscheiden, nimmt die Nutzung des Turms weiter zu. Sie können sich sogar dafür entscheiden, den auf dem Ebay zu verkaufen, sobald Sie ihn nicht mehr benötigen, was bedeutet, dass Sie einen Teil Ihrer Investition zurückerhalten können.

Denken Sie darüber nach. Wir glauben, dass dies ein hervorragender Preis ist. :)

Adam spielt mit Bällen im Waschbecken und lernt

Einkaufen





Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen

Trustmark Trustmark